House of Goats

Episode 14:
Mit Scouting-Konzept in die Zukunft -
der FC als Synonym für Stillstand in der Fußballbranche

Einleitung

Von den Scheinriesen am Geissbockheim – oder warum wir das hier für euch und unseren Verein machen.

„Der 1. FC Köln ist ein schlafender Riese“, wer hat diese Floskel nicht schon x-mal gehört? Kaum ein Trainer oder Spieler wird vorgestellt, kaum eine Marketingkampagne wird gelauncht, ohne dass man sich dieser Phrase bedient. Dabei steht ein schlafender Riese als Synonym für enormes Potenzial. Die Entscheidungsträger unseres FC haben es seit Jahrzehnten verschlafen, die großen Potentiale unseres Vereins zu nutzen und nachhaltig Erfolge zu erzielen. So haben diese den FC über viele Jahre zu einem verschnarchten Zwerg geschrumpft. Wie konnte es nur dazu kommen? Woran liegt es, dass der FC aus dem Tiefschlaf nicht zu wecken sein soll?

Wir vom House of Goats sind seit Jahrzehnten leidenschaftliche FC-Fans und Mitglieder und wollen diesen und anderen Fragen auf den Grund gehen. Um im Verein eine langfristig positive Entwicklung zu starten, muss die Vielzahl an Fehlern aus Vergangenheit und Gegenwart schonungslos offengelegt werden. Doch gibt es dafür nicht die Medien, die investigativ und kritisch recherchieren, aufdecken und berichten?

Was bisher geschah

Episode 9: Die finanzielle Entwicklung des 1. FC Köln unter Alexander Wehrle

Eine Analyse, Teil 1

Episode 10: Die finanzielle Entwicklung des 1. FC Köln unter Alexander Wehrle – Teil 2

Eine Analyse, Teil 2